IC 1396 – Elefantenrüssel Nebel im Kepheus

Created with Sketch.

IC 1396 – Elefantenrüssel Nebel im Kepheus

Dieses Foto ist eine Schmalband-Falschfarbenaufnahme des Elefantenrüssel Nebels im Sternbild Kepheus. Es handelt sich um eine Bildkomposition in der Hubble Palette, d.h. die Wellenlängen von ionisiertem Schwefel (Sii), Wasserstoff (H-alpha) und Sauerstoff (Oiii) werden bei der Bildbearbeitung den Farben Rot, Grün und Blau zugeordnet, wodurch man ein sehr buntes Ergebnis erhält.
Tatsächlich liegen H-alpha und Sii im roten Spektralbereich, während Oiii im blau-grünen Spektralbereich leuchtet.

ic1339 hubble Ha 3h Oiii 3h Siii 3h SDN SAI v5
IC 1339 – Elefantenrüssel – Hubble Palette

Das Bild wurde über mehrere Nächte im Oktober 2021 mit einem Skywatcher ESPRIT 100 APO und einer ASI1600MMC Pro Kamera mit Baader 6,5 / 7nm Filtern aufgenommen – die Gesamtbelichtungszeit beträgt ca. 9h (je 3h H-alpha, Sii und Oiii), wobei die Wetterbedingungen zum Zeitpunkt der Aufnahme teilweise nicht optimal waren.

Mit Abstand das meiste Signal konnte mit dem H-alpha Filter gewonnen werden – für Sii und Oiii ist sicherlich durch eine längere Belichtungszeit noch sehr viel mehr Detail herauszuholen

IC 1396 Ha
IC 1396 im H-alpha Licht (monochrome Aufnahme)
ic1339 hubble detail
IC 1396 Hubble Palette Detail Ansicht

Technische Bildinformationen und astrometrierte Darstellung

Bildinformationen

IC 1396 – Hubble Palette von Nico Gärtner – Oktober 2021

Equipment

Montierung: EQ8-R
Teleskop: ESPRIT 100 4″ f5,5 APO
Kamera: ASI1600 MMC Pro
Filter: Baader Ha, Oiii, Sii

Belichtung

Gesamtbelichtungszeit: 9h

Einzelaufnahmen:

  • Ha: 18x600s
  • Sii: 18x600s
  • Oiii: 18x600s

Katalogeintrag

IC 1396

Koordinaten

Sternbild: Kepheus
RA: 21h 36m 46s
DEC: +57° 48′ 49″
Rotation: 196°

Entfernung

2400 Lichtjahre

ic1339 hubble Ha 3h Oiii 3h Siii 3h SDN SAI v5 scaled

2 Antworten

  1. Uli Bastian sagt:

    echt schoen.
    Gruss, Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.