Aufnahme Andy Bender März 2021 am 105/650 TMB mit Ha-ASI2600MM 18x1200s und RGB mit ASI 2600MC und L-eNhance Filter mit 6x600s

Der Nebel hat eine Größe von 80.0′ × 60.0′ und eine scheinbare Helligkeit von 6,0 mag. Heute bezeichnen die NGC-Objekte NGC 2237 (Beobachtung von Lewis A. Swift von 1865)[2], NGC 2238 (Beobachtung von Albert Marth vom 28. Februar 1864)[3], NGC 2239 (Beobachtung von John Herschel vom März 1830)[4] und NGC 2246 (Beobachtung von Lewis A. Swift vom 27. Februar 1886)[5] verschiedene Teile des Nebels. Historisch bezeichneten die vier Nummern etwas andere Sternanhäufungen und Nebel in diesem Bereich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosettennebel
NGC2244 TMB 2600MM MC scaled

full resolution