Unser Blog

Created with Sketch.
TMBLinse

TMB 105/650 f6,2 Triplet APO

Nachdem ich jahrelang mit dem geliebten 120/600 Refraktor von Synta fotografiert habe, konnte ich mir nun endlich einen Traum erfüllen und den Synta durch einen dreilinsigen Apochromat TMB design 105/650 von Fa. LZOS zulegen. Dieser Apochromat wird zusaätzlich noch mit dem TS Flattener und einen Deep Sky Filter betrieben da die EOS 350 D mod.…
Weiterlesen

Mco

Russentonne MCO 100/1000

MCO 100/1000 oder auch die Russentonne genannt D = 100mm            f = 1000mm    Öffnungsverhältnis = 1:10 Diese Gerät verwende ich als kleines Reiseteleskop oder als Leitrohr bei der Astrofotografie mit meinem 120/600 FH Refraktor. Die Optik ist dem Preis Leistung Verhältnis entsprechend und ist noch in jedem Handgepäck zu transportieren. Das Teleskop besitzt ein Fotogewinde…
Weiterlesen

Purus3

Star Adventurer & Purus Uhrwerksmontierung

1.) PURUS Uhwerksnachführung Diese ist wohl mit abstand die einfachste Art eine Langzeitbelichtung durchzuführen. Hier wird weder ein Teleskop noch Strom benötigt! Einfach Uhwerk aufziehen abdrücken und fertig, halt da war da doch noch das Kleingedruckte. Also bevor die Kamera das langersehnte Sternenphoton punktförmig erhascht müßen einige Punkte vorweg genommen werden! 1.) Die Purus Montierung…
Weiterlesen

AndyBender

Andy Bender – privat

Seit ca.1981 betreibe ich dieses faszinierende Hobby der Astronomie. Aber desto Älter ich werde (Jahrgang 67) desto aktiver widme ich mich meinem Hobby. Das alles begann, wie bei vielen mit dem Blick durch ein, mir damalig als 10 jähriger wirkendes, riesiges Teleskop. Dieses war damals ein 60mm f/15 FH Refraktor von meinem Bruder, welches den…
Weiterlesen

ST4

SBIG ST-4 Autoguider

Dies ist eine Neuveröffentlichung eines historischen Beitrags von Andy Bender http://www.astropic.de Die SBIG ST-4 ist eine der ersten Autoguider CCD-Kameras welche aber bis heute Ihren Zweck bestens erfüllt und auch heute noch bei den Astrofotografen sehr beliebt ist da sie ohne zusätzlichen Laptop auskommt und dazu noch relativ wenig Strom verbraucht (1000mA) und somit voll…
Weiterlesen

Bildentstehung Sammellinse.svg

Äquivalentbrennweite

Dies ist eine Neuveröffentlichung eines historischen Beitrags von Andy Bender http://www.astropic.de Äquivalentbrennweite am Teleskop ermitteln Die Äquivalentbrennweite ist speziell für den Astrofotografen von Bedeutung, da diese eine Veränderung der eigentlichen Brennweite des Teleskops darstellt. Hierdurch werden einmal die abgebildete Objektgröße und zum zweiten das Öffnungsverhältnis verändert. allgemein gilt         :          FÄ = Äquivalentbrennweite in [m]                                                F0 = Brennweite des Teleskops   [m]…
Weiterlesen

sofi 2015
Andy TMB 2010
mondfinsternis
SoFi 5min vor tot